RC Bagger verwandeln Sandkisten in Baustellen

RC Bagger

Jeder Junge und fast jedes Mädchen träumen davon, einmal einen Bagger, Bulldozer oder Radlader zu steuern. Wenn sich dieser Traum bis zum Jahr 2012 nicht im Großen erfüllt hat, kann er 2013 immerhin im Kleinen wahr werden: Schon ein ferngesteuerter Bagger im Maßstab 1:10 kann über ausreichend Standfestigkeit verfügen und genügend Funktionen bieten, um im harten Außeneinsatz zu zeigen, was er kann. Natürlich muss ein Radlader oder Bagger, der Kindern als Spielzeug dient, andere Voraussetzungen erfüllen als ein großes Modell für Erwachsene. Anspruchsvolle RC Bagger, über deren Fernsteuerung eine echte Hydraulik bedient wird und in deren Innerem jede Menge Elektronik und Elektrik verbaut ist, sind für Kinder, die in aller Regel vor allem schnell losbaggern möchten, meist zu kompliziert. Schwere Bausätze mit vielen Einzelteilen erfordern nicht nur Erfahrung im Modellbau, sondern brauchen auch viel Platz: Wer seine Leidenschaft für RC Bagger voll ausleben möchte, sollte für sein Hobby eine ausreichend große Werkstatt und auch ein geeignetes Einsatzgebiet haben.

Bagger für Einsteiger: Grundfunktionen und Fertigmodelle

Marken wie Graupner oder Jamara, die im Modellbau seit Jahren feste Größen sind, bieten auch Bagger und Radlader in vielen Maßstäben und Preisklassen an. Jamara hat im Jahr 2012 ein sehr schönes neues Modell im Maßstab 1:10 herausgebracht, das mit einer unkomplizierten Panzersteuerung punktet. Die Fernsteuerung kann auch von Kindern rasch überblickt und intuitiv bedient werden, was für den Spaßfaktor aller ferngesteuerter LKW, Baumaschinen oder Autos gerade bei ganz jungen Fahrern sehr wichtig ist. Jamara bietet widerstandsfähiges Spielzeug in authentischer Optik, das bereits fertig vormontiert und einsatzbereit geliefert wird. Grundsätzlich steht hierfür der Zusatz RTR: Die Abkürzung kann mit „Ready to Race“, aber auch mit „Ready to Rumble“ übersetzt werden, denn beim RC Bagger geht es ja weniger um die Geschwindigkeit als um Kraft und Funktionalität. Am Beispiel vom Jamara Radlader Baujahr 2012 lassen sich die notwendigen Grundfunktionen gut zusammenfassen: Ein ferngesteuerter Radlader muss vorwärts und rückwärts sowie seitwärts nach rechts und links fahren und die Schaufel heben, senken und kippen können. Die Elektro Ausrüstung sollte mindestens das übliche Betriebslicht enthalten. Bei jedem RTR Modell sind Fernsteuerung und Batterie bzw. Akku für den Sender im Lieferumfang enthalten. Akkus müssen meist vor dem ersten Betrieb aufgeladen werden, das kann eine Weile dauern. Viele RTR Bagger bringen neben den Akkus auch ein Ladegerät mit; wenn eine maximale Ladezeit angegeben ist, sollte diese nicht überschritten werden, da das die Lebensdauer des Akkus verringert.

RC Bagger: Modelle, Maßstäbe und Möglichkeiten

Ein ferngesteuerter Bagger oder ein Radlader im Maßstab 1:10 sind mit rund einem halben Meter oder weniger Länge nicht groß. Ihr geringes Gewicht macht sie zum Anheben schwerer Lasten mit der Schaufel ungeeignet, weswegen Jamara, Graupner und andere Hersteller vielfach ein maximales Ladegewicht angeben, um die Baggerfahrer rechtzeitig vorzuwarnen. Wer 2012 mit einem preiswerten, kleinen RTR Bagger in dieses Hobby eingestiegen ist und sich für 2013 vorgenommen hat, tiefer in die Welt des Modellbau vorzudringen, sollte sich die Bausätze der mittleren und gehobenen Preisklasse ansehen. Gehobene Modelle, die nach realen Vorbildern, etwa von Cat oder Volvo, entworfen sind, gibt es sowohl in kleinem Maßstab mit größerem Funktionsumfang als auch in großer und schwerer Ausführung. Raupenbagger, Seilbagger und Radlader für Profis sind wegen der komplizierten Fernsteuerung kein Spielzeug für Kinder. Sie können Längen von zwei Metern und mehr erreichen und ein Gewicht von über einem Zentner auf die Waage bringen. Um große Bagger standfest zu machen, wird vielfach ein integriertes Hohlteil als Kontergewicht individuell befüllt. Der Aufbau kann im Stand um die eigene Achse gedreht werden, Raupenbagger der Profiklasse verfügen über Raupen, die sich unabhängig voneinander bewegen lassen. Schaufelarme lassen sich per Hydraulik oder Elektronik kontrollieren und bei teuren Modellen um drei Achsen bewegen, die Laufwerke der Ketten können mittels Federung Unebenheiten ausgleichen und werden dadurch noch geländetauglicher. Elektro Scheinwerfer und LEDs sorgen für realitätsnahe Optik. Baumaschinen mit Lackierung im so genannten Used-Look sehen bereits nach dem ersten Auspacken angemessen ramponiert aus, dieses Feature ist jedoch verzichtbar, wenn der Bagger in der Sandkiste schaufeln soll: Er wird früh genug gebraucht aussehen.

Die Grenzen der Serienfertigung

Die größten seriengefertigten RC Bagger des Jahres 2012 waren rund eineinhalb Meter lang. Ein ferngesteuerter LKW, Radlader oder Bagger in dieser Größe wiegt um die dreißig Kilo, kann also auch einiges an Ladung aufnehmen und bewegen, ohne seinen Halt zu verlieren. Ein Modell mit echter Hydraulik verfügt bei diesen Ausmaßen über einen durchschnittlichen Betriebsdruck von bis zu 32 bar. Zum Transport können die großen Modelle zerlegt werden, Schaufelarm, Aufbau oder Kranausleger werden einfach abgenommen und können mit wenigen Handgriffen zum Betrieb wieder montiert werden. Als Materialien werden für den Unterwagen Stahl, für Oberwagen, Aufbau uns Ausleger Metall oder glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK) verwendet. GFK ist im anspruchsvollen Modellbau beliebt, da sich vorbildgetreue oder stilistisch freie Teile von hoher Stabilität und Lebensdauer damit aufbauen lassen. Beim Bagger werden Teile, die hohen Belastungen ausgesetzt werden, dabei zusätzlich mit Stahl verstärkt. Die Compositbauweise verhindert Verformungen, die bei der Überbelastung von nur geschweißten oder gelöteten Auslegern recht häufig auftreten und die Statik von Radlader und Bagger empfindlich stören können. Die Drehdurchführung zwischen Ober- und Unterwagen ist bei Profimodellen elektronisch, die Lager der beweglichen Teile, etwa die Rollen zur Führung der Antriebsketten, sind unempfindlich gegen Schmutz und Nässe und entsprechen den Industriestandards von 2012. Wer einen noch größeren Bagger besitzen möchte, muss ihn selbst bauen. Motivation, Erfahrungsberichte und jede Menge Tipps und Hilfsangebote finden ambitionierte Modellbauer in entsprechenden Hobbyforen, in Fachzeitschriften oder auf den Internetseiten der Hersteller.